Ja, man kann es kaum glauben, aber der Winter hat dieses Jahr bei uns an die Türe geklopft. So richtig mit Schnee und Kalt; sollte man gar nicht glauben, aber es ist wahr! Und seltsamer Weise hat niemand damit gerechnet. Die Autobahnen hatten sich wieder einmal in große Parkplätze verwandelt, da kein LKW Fahrer; oder besser gesagt kein Unternehmer damit gerechnet hat, dass es wieder mal schneit und eisig kalt wird. Das ist ja wirklich schon sonderbar, weil das alle Jahre geschieht. Die Bahn kann nicht fahren, weil Weichen und Oberleitungen vereist, die Gleise nicht mehr erkennbar sind und der öffentliche Verkehr bricht auch zusammen. Das liegt aber “Gottseidank” nur an Corona!

Nur Yoko freut sich über den Schnee, sie vergräbt ihren Ball und holt ihn wieder aus den Schneemassen heraus. Einfach schön anzuschauen wie sie tobt und springt!

Bleistiftzeichnung von Don Quijote

„Egal wie alt Du bist:

Wenn es geschneit hat,gehst

du immer da, wo noch

niemand seine Fußabdrücke

hinterlassen hat:

—So will es das Schneegesetz!

zurück zum Anfang

zurück zur Blogübersicht

Kategorie:

Tags:

noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare
Archive
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: