Meine private Seite!

Kategorie: Musik

Es ist….

…vollbracht!

Nach wochenlangen Bemühungen habe ich es endlich geschafft, meine Mediathek komplett zu überarbeiten. Keine doppelten Lieder oder tote Links mehr; ich bin so froh, daß ich das endlich geschafft habe. Nicht zu verwechseln; doppelte Lieder wird es immer geben, alleine schon durch verschiedene Alben. Aber durch das Hin und Her haben sich auch Alben verdoppelt und das hat mich unheimlich gestört. Schon alleine beim Erstellen einer Playlist hat es nur Vorteile, wenn alle Musikstücke richtig zugeordnet sind. Man findet die einzelnen Lieder wesentlich schneller wiederVorsicht vor der Frau des Hauses, der Hund ist harmlos!(Schild) und ich habe wieder Spaß beim Musik hören. Ich gebe zu, ich kann nicht ernst bleiben, weshalb mir auch dieses lustige Bild wieder mal in`s Auge gestochen hat.  

 Yoko im Schnee

Diese Woche wurde unsere Region mit Zucker überstäubt, es kann natürlich auch Schnee sein. Hoffen wir mal, das hält länger an. Der Natur würde das gut tun!

zurück zum Anfang

Musik;

…meine Leidenschaft! Ich liebe Musik. Kein Tag vergeht, ohne Musik. So ist es auch nicht verwunderlich, das meine Musikbibliothek etwas ausschweifender und umfangreicher ist, wie bei anderen.

Ich habe meinen Rechner (Mac Mini, Late 2012) zum Einsatz gebracht und seit diesem Tag mich weder der Pflege oder der „toten Links“ gekümmert. Nur meine Cd Sammlung eingepflegt, neue Musik immer wieder hinzu gefügt und manche Playlist von den unterschiedlichen Geräten verwaltet und generiert. Ist schon eine schöne Sache, wenn man sein iPhone im Auto mit seinen Lieblingsstücken spielen lassen kann. Bei meiner vorherigen Tätigkeit war es doch sehr unterhaltsam und hatte den Vorteil, nicht andauernd einen neuen Sender suchen zu müssen. Das veröffentlichen von Musik zum Zwecke der Vervielfältigung ist in Deutschland untersagt. Von Hören weiss ich nichts!

Hier mal etwas klassisches; Bolero von Ravell:

Da ist von Klassik bis Rammstein und den neueren Interpreten eigentlich alles vertreten. Deshalb habe ich mir auch mal erlaubt, Euch ein paar Stücke meiner Lieblings Playlist zum Hören bereit zu stellen.

Oder Countrymusik, bei dem die Texte (Lyrics) oft ausschlaggebend waren.

Viel Spaß beim Hören; vielleicht kommen da auch noch ein paar andere Lieder dazu. Es ist immer wieder vorteilhaft, diese Internetpräsentation zu besuchen.

Und nun eine etwas härtere Gangart; die Puhdys mit Verstärkung des Rammstein Frontmann Lindemann/ Wut will nicht sterben.

Gerade noch festgestellt, man könnte das sogar mit Downloadbutton erstellen. Aber ich habe keine Lust auf Ärger!

zurück zum Start

© 2020 Willkommen!

Theme von Anders NorénHoch ↑